WOLFGONG SCHEIBE

*GongBad / GongBath

Das Gong-Bad ist ein aussergewöhnliches Klangerlebnis und eine Klangtherapie, eine der ältesten Techniken der Welt ist, um den Körper in seine Urschwingung zu versetzen.
Die Klänge der Gongs,  vieler anderer Natur-Klang-Instrumente und der schamanische Gesang von WolfGong begleiten Dich auf Deiner Reise und können regenerativ und reinigend wirken.
Auf Deiner bequemen Unterlage liegst Du entspannt, oder sitzt in der Meditationshaltung, hörst und  spürst die heilsamen Klänge, die auf das Wasser in jeder Deiner Zellen wirken.
Untersuchungen und Studien belegen, dass Klänge Heilung unterstützen bzw. die Selbst-Heilungskräfte aktivieren können. Die Töne und Obertöne der Gongs erreichen Dich in einer Weise, die Dich in andere Bewusstseins-Ebenen führen können.
Gong Voyage !

An Alle, von jung bis alt.  Losgelöst von dem ständig fließenden Gedankenfilm verbinden Dich die Klänge mit den natürlichen Rhythmen des Lebens, eröffnen den Zugang zu Deinen tiefen persönlichen Schichten und lassen Dich verschiedene Gehirnwellenmuster erfahren.
Vom Wachzustand ( Beta ) geleiten Dich die Klänge in den Alpha-Zustand ( Entspannung / Brücke zwischen dem Bewusstsein und Unterbewusstsein ), manche erfahren den Theta-Zustand ( tiefe Meditation, Erinnerungen, Intuition, erhöhtes Bewusstsein) oder schlafen ein ( Delta / Tiefschlaf ).

WolfGong Scheibe hat sein erstes GongMeisterTraining mit  Don Conreaux und  Dr. Slawomir Sowka im Juli 2011 in Wien besucht.
Don Conreaux, Jahrgang 1934, war im Jahre 1969 einer der ersten fünf Schüler von Kundalini-Yoga-Meister Yogi Bhajan.

Weitere Seminare folgten und zahlreiche Konzerte, GongBäder und Gong - Pujas  (Eine nächtliche Klangreise  &  Ritual der Regeneration und Reinigung).
„Die Arbeit mit den Klängen bringt mich seit 2011 an die unterschiedlichsten Orte und mit vielen wundervollen Menschen zusammen, vom Salzheilstollen in Berchtesgaden, ins Höhlensystem des magischen Untersberg, von GongBädern in einer Jurte im Wald, zu GongPujas in zauberhafter Natur am Waldesrand, von der Kraterlandschaft auf 2200 m der Cañadas am Fuße des El Teide auf  Teneriffa, zum Kiesstrand bei Vollmond mit Meeres-Rauschen an der Südküste dieser wundervollen Insel, von Kirchen in Passau, Regensburg und Wien, zum Schamanen-Treffen in die Steiermark, vom Celestine-Sommercamp 2013 in Kißlegg, zur Harmonischen Konvergenz der Herzen, auf Burgruinen, auf Festivals und Gatherings, zu vielen Yoga-Studios und Seminarhäusern, in Galerien und Museen. Seit 2015 bin ich als Klangreisender mehr als 150 000 km in 12 verschiedenen Ländern unterwegs gewesen, wie zB beim Gong-Caravan of Peace, mit 33 Teilnehmern aus 23 Nationen, mit Friedenskonzerten in ehemaligen Kriegsgebieten in Kroatien und Bosnien, gONg the road Tour in Genf, Annecy/Frankreich, Portugal, den Kanarischen Inseln, mit gONg the ocean auf Whale watching Booten in Teneriffa und La Gomera,  Besuch auf El Hierro und wieder zurück über Stationen  in Portugal und Spanien, nach Nimes in Südfrankreich,  nach Hamburg und Lübeck in den hohen Norden, und an vielen anderen verschiedenen Orten Deutschlands.
2017  Schamanische Reise nach Peru und nach Taiwan zu sound healing workshops,and the journey is gonging on. In Liebe und Dankbarkeit von Herzen freue ich mich über die Möglichkeit meinem Seelenplan zu folgen, die Begegnungen, das Vertrauen der Menschen, das Lernen, das Wachsen, das Sein !“
Seit 2015 leitet WolfGong auch GongSeminare, gibt Einzelunterricht und begleitet intuitiv auch Yogastunden mit den Klängen.
Zusammenwirken u.a. mit Don Conreaux, Dr. Slawomir Sowka, Nalini Bettina Kuhlmann, Luisa Gaab, Abby DelSol & Tom Soltron, Christopher Amrhein, Gernot Radl, Jörg Holik, Boris Leitner, Mansur Scott, Katrin & David Mages, Alexandra Ott, Julie Chiu/ Taiwan , Miguel Angel uva.

Falls nicht vorhanden, bringt bitte eine bequeme Unterlage, Decke ( evtl. Kissen ) sowie Wasser mit.

http://wolfgong.wixsite.com/wolfgong