JULIANA BARRETT

*Self-Love

‘May I love myself just as I am.’
Menschen sind dazu geboren sich zu bewegen.
Im Tanz blühen wir auf, physisch, mental, emotional und spirituell.

In diesem Workshop möchte ich dich dazu einladen, im Tanz wieder Kontakt zu dir und deinem Körper aufzunehmen. Gemeinsam erforschen wir alte Bewegungsmuster und kreiren neue, lauschen auf das was sich tief in uns bewegt und geben uns die Erlaubnis es zu zeigen.
Unser Körper ist ein kraftvolles Instrument, jeden Tag muss es mit Achtsamkeit und Liebe neu gestimmt werden.
Ich begleite dich mit mitreißender Musik und klarer Anleitung, um die wilden und sanften Tänze zu inspirieren, die Begegnung zwischen den Tänzern und dem Alleinsein.

Es ist eine Einladung an dich, so zu kommen wie du bist und anderen zu begegnen, die das Gleiche tun.

Mein Angebot richtet sich an jeden, der über die freie Bewegung im Tanz sein Bewegungsvokabular erweitern möchte und so in besseren Kontakt zu sich selbst und anderen sein.
Es gibt keine Altersbeschränkungen oder körperliche Vorraussetzungen.
Jeder der offen und neugierig ist, ist eingeladen.

Seit mehr als 25 Jahren begleitet mich der Tanz durch mein Leben. Butoh, Tanztheater, Contact Improvisation und expressiver Tanz haben mich dabei geprägt.
Jetzt kombiniere ich meine Erfahrungen mit Spiritualität + Meditation und möchte dabei helfen, die Selbstheilungskräfte und Vitalität die wir alle in uns tragen zu erwecken.

Meine Angebote sind frei, es gibt keine Schritte zu lernen. Lass dich von der Weisheit deines Körpers überraschen!
Ich bin zertifizierter Open Floor Movement Teacher und Mitglied der IMCTA.

Bringe bitte bequeme Kleidung, bei empfindlichen Gelenken evt. Tanzschuhe (getanzt wird barfuß), Wasserflasche und eine Yogamatte mit.

http://www.moving-awareness.com