FLORIAN STETTER

*Trommelreise

Florian lädt Dich ein auf eine Reise zu Deinem Krafttier - Deinem geistigen Helfer und Freund. Nach einer Einführung beginnt das Ritual mit einer Räucherung, die reinigend und entspannend auf die Teilnehmer wirkt. Mit Blütenessenzen und Schnupfpulvern der Yawanawa aus Brasilien unterstützt Florian bei Bedarf den Prozess sodass jeder sehr einfühlsam auf die Zeremonie eingestimmt wird. Anschließend trägt Dich der Klang der Rahmentrommel in eine andere Welt. Der monotone Rhythmus öffnet Dir die Türe - zu Deinem wahren Selbst, Deinen Gefühlen, Wünschen, Hoffnungen, Träumen UND Deinen Krafttieren! Nach der Reise können die Erlebnisse noch in der Gruppe oder auch einzeln besprochen werden.

Für die Trommelreise sind keine speziellen Kenntnisse oder Erfahrungen nötig - wirklich jeder ist eingeladen teilzunehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, eventuell wird das Ritual jedoch mehrmals durchgeführt.

Florian Stetter wurde der Rhythmus als Kind zweier Musiker schon in die Wiege gelegt. Seit 30 Jahren sammelt er Erfahrungen als Multiinstrumentalist - sein Herz hängt jedoch am Meisten an der Trommel! Bereits seit einer Dekade beschäftigt sich Florian intensiv mit Schamanismus. Bei Aufenthalten in Südamerika zählten Guillermo Arevalo und Ricardo Amaringo zu seinen Lehrern; später wurde er auch stark von Norberto von Ceu de Arte inspiriert bis er schließlich bei der schamanischen Trommelreise seine Heimat gefunden hat.

Während des Rituals kann eine Augenbinde getragen werden - diese bitte bei Bedarf selbst mitbringen. Bequeme Kleidung und ein gemütliches Kissen erleichtern zudem die Reise.