FLORA FINK & WOLFRAM ANDRÉ

*Stille (&) Freude

Yoga darf uns freudig in Bewegung bringen und in die Stille führen. In einer freien und – ganz wie es sich für dich gut anfühlt – sanften bis fordernden Asanapraxis kombinieren wir Elemente aus verschiedenen Stilen (Vinyasa, Kundalini, Yin …) und toben uns gemeinsam aus. Wir experimentieren achtsam und liebevoll mit dem Körper, spielen mit Haltungen und Bewegungen, erleben so Struktur und Wandel, Freiheit. Das körperliche Üben kann uns nach innen führen, ins Spüren, und uns neue Erfahrungsräume eröffnen, die wir in einer längeren geleiteten Meditation weiter erforschen.

Yoga ist für alle da – wir freuen uns über neugierige experimentierfreudige Yogi(ni)s, die zumindest allererste Erfahrungen mitbringen und Erwartungen gerne zuhause lassen. Gemeinsam zu praktizieren bedeutet für uns, dass jede/r machen darf, was für sie/ihn stimmig ist, ein buntes Durcheinander an ‚Levels‘ (was auch immer das bedeuten mag …) ist willkommen!

Flora und Wolfram verbinden Yogaerfahrungen und eine große Freude am Leben. Kennengelernt haben wir uns bei einer Yogalehrerausbildung mit Patrick Broome (Vinyasa Yoga), bei dem wir auch weiterhin lernen und lehren dürfen, und ein weiterer gemeinsamer Lehrer ist Biff Mithoefer (Yin Yoga). Die Balance von Yin und Yang, von kraftvoller Handlung und weichem Sein, ist das Herz und Zentrum unserer Praxis.

Mehr zu uns:     http://www.sukhadupa.net      http://www.wolframandreyoga.de

Was ihr braucht? Bequeme bewegungsfreundliche Kleidung, Yogamatte, eventuell eine Sitzunterlage (Kissen, Decke, Block).