JULIA WUNDERLICH
*Healing the Mother Wound

In diesem Workshop hast du Zeit, alle Hüllen von Abgetrenntheit zu durchdringen und dir selbst ganz neu zu begegnen. Du verbindest dich mit deinem alten Wissen um die intuitive Kraft deines weiblichen Energiezentrums, deinem Wombspace. Hier begegnest du deinen Ahninnen, verbindest dich mit Bildern nährender Mutterqualitäten und erhältst Raum, um wütend zu sein, dich zu versöhnen, loszulassen und tief in die empfangenden Qualitäten von Selbst-Liebe zu sinken.

• Conscious Movement
• "Gift of the Mothers" Meditation
• Healing Group Exercises
• Vedisches Ahninnen-Ritual
• Closing Circle

KOMM IN DIESEN KREIS, WENN DU SPÜRST, DASS DU BEREIT BIST, DEN WICHTIGSTEN SCHRITT ZU TIEFER HEILUNG ZU GEHEN: DIR SELBST UND DEINER MUTTER IN LIEBE ZU BEGEGNEN.

Das Awakening gilt für Frauen aller Altersstufen und für alle, die sich als Frauen fühlen.

Julia, Gründerin von Rolling Tiger, liebt und lebt Ayurveda seit über 10 Jahren. Sie ist leidenschaftliche Ayurveda Praktikerin, Ayurveda Köchin, Ernährungsberaterin sowie Feminine Empowerment Coach - mit dem Fokus auf kraftvolle Erdung, ganzheitliches Wachstum, Balance und Heilung.
Herzstück ihrer Arbeit legt Julia in Frauenarbeit. In ihren Beratungen und Einzelsitzungen begleitet sie Frauen auf ihrem selbstbestimmten Weg. Als zertifizierte Moonmother kombiniert sie ihr zyklisches Wissen um die Ayurveda mit Energetischer Frauenarbeit. So kann der Weg in eine tiefe und nachhaltige Transformation, Heilung und Balance möglich werden.

www.rollingtiger.org