SEBASTIAN SCHMIDT

*Forest for life

Die Natur ist unsere Heimat, unsere Energiequelle!
Seit 300.000 Jahren leben wir Menschen in ihr. Durch die letzten 200 Jahre in der Urbanisierung haben wir diese Verbindung immer mehr verloren oder sind ihr nicht mehr bewusst.
Ich möchte mit Euch durch Meditationen, eine Naturbildverankerung und mit Hilfe von Terpenen - das sind die Botenstoffen der Bäume - diese Verbindung wieder aktivieren und genießen.
KI (künstliche Intelligenz) ist das Schlagwort des Jahrzehnts ... Dabei ist es die NI (natürliche Intelligenz), die uns am Leben hält, uns Glück schenkt.

Wenn du gern im Wald bist und die Energie bewusst wahrnehmen möchtest, die er ausströmt, wenn du davon träumst, Moos zu berühren, seinen Duft wahrzunehmen, das Zwitschern der Vögel zu hören und Glück zu empfinden, dich vom Murmeln eines Baches in Trance versetzen zu lassen: Dann bist du bei mir richtig!
Lass uns  die Kraft und die Faszination des Waldes und der Natur spüren.

Ich habe nach 25 Jahren in der Medienbranche meine ursprüngliche Liebe zur Natur wieder entdeckt. Mit jedem Atemzug spüre ich die Verbundenheit und die Kraft, die mich umfängt. Als psychologischer Berater,  Shinrin Yoku (Waldbaden) Ausbilder und Naturpädagoge fühle ich mich im Wald am wohlsten und weiß um seine Kraft und Wirkung auf uns.

Bitte bringt mit:
Eine Yogamatte oder ein Sitzkissen, gerne etwas zu trinken und wenn ihr habt, ein Fundstück aus der Natur, das für euch eine besondere Bedeutung hat - oder bekommen könnte.
Wir werden dieses Fundstück zu einer Energiequelle für euch transformieren.

http://www.natuerlich-wild.org