SATYA HOLZNAGEL

*DIE KUNST DER BERÜHRUNG - Thai Yoga Massage Workshop

In diesem Workshop erlebst du eine Einführung in die klassische Reihenfolge der Thai Yoga Massage, von den Füßen bis zum Kopf. Thai Yoga Massage ist Meditation in Bewegung.

Die Massage löst Blockaden auf physischer, energetischer und emotionaler Ebene und trägt zu einem umfassenden Wohlbefinden bei. Und das Beste: Thai Yoga Massage ist sowohl für den Gebenden als auch den Empfangenden mit keinerlei Anstrengung verbunden. Durch die passiven Bewegungen des Körpers und die Stimulation der Energielinien können die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Dabei wirkt die Massage auf unterschiedlichen Ebenen:

Nahezu alle Gelenke werden passiv bewegt und mobilisiert. Atmung, Lymphsystem und Durchblutung werden positiv beeinflusst. Die empfangende Person wird in eine Tiefenentspannung gebracht wodurch das vegetative Nervensystem vom Handlungszustand in den Ruhezustand schaltet.

 

Vorteile gegenüber anderen Massageformen:

  • Die Massage findet ohne Öl am Boden statt
  • Kaum Vorbereitung erforderlich
  • Gut für Einsteiger geeignet
  • Keine großen Investitionen notwendig (z. B. für eine Massagebank)
  • Thai Yoga Massage schützt den Gebenden und sorgt für nachhaltiges Arbeiten
  • Spirituelle Praxis der Achtsamkeit

Was du sonst noch wissen musst:

Der Workshop richtet sich an alle Massageinteressierten. Vorerfahrung in Thai Yoga Massage ist nicht erforderlich. Die Massage wird unter Anleitung in Zweier-Paaren ausgeführt. Du kannst mit oder ohne PartnerIn kommen.

Die Massage findet am Boden statt. Bringe als Unterlage am besten deine Yogamatte mit (ein paar Gymnastikmatten gibt es vor Ort). Denke auch an bequeme Kleidung, Socken und Pullover, damit du es bei der Massage warm hast. Gerne auch eine Decke.