NICOLE REESE

*Headstart to Happiness: Yoga Flow

Mit fließenden Yogasequenzen, die um lang gehaltene Yin Positionen ergänzt werden, lenken wir die Aufmerksamkeit vom Kopf in den Körper und verbinden Atem und Bewegung miteinander.  Im Fokus der Sequenz stehen hüftöffnende Übungen, die nicht nur den gesamten Körper geschmeidig und flexibel machen, sondern dir auch helfen, auf mentaler und emotionaler Ebene loszulassen – was ungemein befreiend wirkt und glücklich macht. Immer mit dabei: Dein Atem, der dich unterstützt, auch in verdrehten, anstrengenden und wackeligen Positionen die Balance zu halten.

Dieser Workshop ist für alle geeignet, die Lust haben, Atem und Bewegung miteinander zu verbinden und sowohl Spaß an dynamischen Bewegungsabfolgen, wie auch an ruhigen, langgehaltenen Asanas. Yoga Grundkenntnisse wären von Vorteil, vor allem für den ersten dynamischen Teil. Ansonsten: Neugier und Spaß daran, Neues auszuprobieren.

In meine erste Yogastunde geriet ich während meines Studiums - auf der Suche nach mehr Ruhe im Kopf. Die Idee ging auf, dazu gab es noch ein paar Extras wie Gelassenheit, Kraft, Energie und Beweglichkeit.  Yoga ist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken, was mich immer wieder überrascht und glücklich macht. Für mich der beste Weg, um Herz und Kopf in Balance zu bringen. 2017 habe ich mit Silja Sperling das Yogastudio 'Yoga Elements' eröffnet.

Wer eigene Blöcke, Bolster und Decken mitbringen möchte, macht das.

http://www.yogaelements.org