HELGE HELLBERG

*Archetypen und dein kraftvolles Selbst

Beyond Gender, wie lebt Maennlichkeit in Dir? Welches Bild von Maskulinitaet wurde Dir vorgelebt? Kannst Du gesunde Grenzen setzen? Kannst Du Maennlickeit vertrauen? Vertraust Du Dir selbst? Helge Hellberg glaubt, dass die Zukunft unseres Planeten von Deiner Antwort abhaengt. In diesem Workshop lädt Dich Helge ein zu erkennen, warum gesunde maskuline Werte wie Stärke, Selbstwertschätzung und Abgrenzung lebenswichtig sind - für Männer und ganz besonders für Frauen.
Du erlebst bewusst Deine gesunde Maskulinität und verstehst, wie wichtig eine Balance zwischen Deiner weiblichen und männlichen Seite wirklich ist. Eine besondere Kombination aus der Lehre von Archetypen, Executive Coaching, Meditation und Selbstreflektion helfen Dir, Deine ureigene innere Balance zu erinnern und Deine Kraft und Selbstvertrauen zu stärken.

Dieser Workshop ist für alle Frauen und Männer, für die maskuline Werte wie Stärke, Selbstwertschätzung, Fokus, Disziplin oder gesunde Abgrenzung immer ein Thema waren, ob in Beziehungen, Job, Selbständigkeit, Finanzen oder Familie. Eine besondere Kombination aus der Lehre von Archetypen, Executive Coaching, Meditation und Selbstreflektion helfen Dir, Deine ureigene innere Balance zu erinnern und Deine Kraft und Selbstvertrauen zu stärken.

Nach einer erfolgreichen Karriere als Musiker mit der Hamburger A Cappella Band Five Live wanderte Helge Hellberg nach San Francisco aus, um seine Fragen nach dem tieferen Sinn des Lebens zu beantworten. Seit über 20 Jahren hat sich der Deutsch-Amerikaner mit verschiedensten psychologischen, physiologischen und spirituellen Konzepten und Methoden befasst – vom Buddhismus bis zu Carl Jung, von Native American Shamanism und Yoga bis zu Ernährungswissenschaften. Heute verbindet er die Erfahrungen in seiner Arbeit als internationaler Executive Coach, initiierter Lehrer des Buddhismus, Workshop Leiter, und Executive Producer von dem Radioprogramm „An Organic Conversation.”
Helge lebt mit seiner Frau Alexandra und deren griechischen Hündin Koukla in Hamburg.

Bitte bringt ein Journal oder Notizbuch mit!

Foto: © Grit Siwonia
http://helgehellberg.com