BIRGIT PROCHNOW

*Herzenssachen - Matters of the Heart - Asana, Pranayama, Meditation

Herzensachen, matters of the heart . Ein herzöffnender Workshop in klassischer Abfolge unterstützt durch mudras. Lasse Dein Herz aufgehen in einer sanften Yogapraxis, die Deine Atemräume öffnet und dich komplett ankommen lässt in den Strukturen Deines Körpers,  die dich loslassen lässt und das Wesentliche in den Fokus rückt. Weich und zugleich kraftvoll tankst Du auf in Atemübungen, die deinen Geist klären, so dass Du abschließend in die Stille der Meditation ganz im Zeichen der Qualitäten des Herzens eintauchst. Schwinge Dich ein in Liebe Freude und Dankbarkeit.

Birgit Prochnow - begann Mitte der 90er im Malereistudium in Dublin Yoga zu praktizieren. Richtig angezündet hat sie dann das entdecken dynamischer Yogaformen, von da an war Yoga in all seinen Facetten nicht mehr aus ihrem leben wegzudenken. als Kunst- und Englischlehrerin am Gymnasium wuchs der Wunsch, auch all dies weiterzugeben und dafür umfangreiche Kenntnisse zu erwerben.
Das Fundament einer  zweijährigen Ausbildung in Sivananda Yoga wurde zur Spielwiese einer Vielzahl yogischer Ausdrucksformen und Traditionen. Richtig zuhause fühlt sie sich im kraftvoll fließendem Vinyasa gepaart mit tiefem dehnen als extreme Pole, dazu intensives Pranayama und eine stetige Meditationspraxis, die nach und nach ganz natürlich Einzug in den Alltag erhielt.

Seit 2011 kennzeichnet diese Mischung von Elementen auch ihren Unterricht, angereichert durch kleine, feine Übungen aus der Yogatherapie, Mudras und Achtsamkeitspraxis, ein buntes kreatives Buffet. Mehrere Lehr-, Lern- und Wanderjahre ganz im Zeichen des Yoga folgten, mit zahlreichen internationalen Lehrern an verschiedenen Orten der Welt.

„Sich selbst in allen Facetten begegnen und spüren, sich immer wieder neu kennenlernen, spielen, ausprobieren und herausfordern, sich selbst gut tun und feiern, lernen und wachsen – und so immer lebendig zu sein.“
Nach den Richtlinien der YOGA  ALLIANCE ausgebildet.

Bringt Yogahilfsmittel nach Bedarf mit.

http://www.birgit-prochnow.de