NICOLA SAVITA, MATHIAS TANNE & VERA JAKOBY

*Make a Wish Inspiration

Wenn wir Altes loslassen, schaffen wir Raum für Neues. Manchmal ist es so einfach. Darf es sein. Einfach so. Aus dem Erleben des sich Lösens von dem, was uns nicht mehr dient und nutzt, öffnet sich ein Raum, der frei, leicht und leuchtend ist … und der angereichert werden darf mit neuen Impulsen. Achtsam, vorsichtig, nicht überladend und doch nährend. In dieser inspirierenden Stunde nähern wir uns inhaltlich und energetisch dem neuen Jahr. Über Meditation, Melodie und Gesang öffnen wir ganz natürlich und sanft Herz und Seele.

Nachdem wir zum Ende des alten Jahres Erde & Feuer integriert haben, laden wir nun in einem leichtfüßigen Ritual die Elemente Wasser & Luft in unsere Mitte ein und schließen so den Kreis der vier Grund-Elemente. Wir sind bereit für 2020 und öffnen uns dem Äther – dem universellen Lebensatem, der allgegenwärtigen Heil- & Lebenskraft, dem Göttlichen im Menschlichen.

Nicola Savita
© Kristina Kast

Nicola Savita lässt sich liebend gerne von dem Leben in ihrem Herzen berühren und schafft durch Stimme, Musik & Healing Touch einen Raum der Öffnung. Im Zentrum: die Faszination des Da-Seins, wieder ganz bei Dir ankommen und die Verbindung zu Dir und dem, was ist, zu spüren. Ihre gefühlvolle und doch ausdrucksstarke, klare Stimme verzaubert Dich tief im Herzen und führt Dich hin zu Deiner Berührbarkeit.

Mit einem Hintergrund als Heilerziehungspflegerin und im Bereich Musikalische Behindertenpädagogik hat Nicola auch eine Healing Touch-Ausbildung absolviert (u. a. energetisches Heilen, Osho-Meditationen, Breathwork, Reiki und Tantra, Rituale, Singing Circles & Mantra-Singen, Bewusstseinsarbeit). Als angehende Heilpraktikerin für Psychotherapie studiert sie außerdem Soziale Arbeit.

 

 

Mathias Tanne
© Jacky Louan Photography

Mathias Tanne hat im Sommer 2018 auf Korfu in Griechenland zu AGAPE ZOE gefunden. Mit seiner langjährigen Leidenschaft für Musik unterstützt er das Festival als Tontechniker und seit einiger Zeit auch als Live Act, v. a. bei den Openings.

Er arbeitet als Elektrotechnik-Ingenieur und – da sein Herz für das gemeinsame Musizieren schlägt – ist zudem angehender Musiklehrer. Ob an Gitarre, Klavier, Percussion oder "einfach" über die Stimme – Mathias geht auf in Tönen, Gesang, Rhythmus und Gemeinschaft und kreiert in Singkreisen eine ganz besondere, positive und verbindende Energie.

 

 

 

Vera Jakoby
© Kristina Kast

Vera Jakoby, Teil des AGAPE ZOE Core-Teams, unterstützt beim Check-in, assistiert bei den Openings und verteilt als Tribe Mama & Space Holder Liebe, Aufmerksamkeit und Support im Festival-Geschehen in Berlin & Hamburg, auf Korfu & Koh Phangan. Als hauptberufliche Texterin, Übersetzerin & Lektorin kreiert sie auch Inhalte für die AGAPE ZOE-Newsletter, Flyer und Webseite.

Dem Ruf des „da seins“ und „Unterstützens“ folgend, ist Vera zudem zertifizierte Wellness-Masseurin und integriert ätherische Öle als heilende Helfer in den Alltag. Für 2020 sind erste Workshops geplant, u. a. zu Themen wie „Sound Healing & Heart Opening“, „Body & Soul Awareness“ und „Self-Love & Acceptance“.