SVENIA SAUER

*Nein sagen. Aus Respekt und Liebe.

Nein sagen kann jeder.
Es ist unkompliziert, es ist ein Wort von vielen.
Als Kinder haben wir Spaß daran es zu sagen, wir sagen, es laut, leise, lachend. Wir haben Phasen in denen wir „bocken“ und einfach alles ist „NEINNEINNEINNEINNEIN!!!“, so dass es komplett den Bezug zur Situation verlieren kann und einfach nur Ausdruck eines inneren Zustands wird.
Und dabei ist es uns absolut egal, ob und was andere darüber denken.
Das NEIN gehört uns, wir fühlen uns mit ihm verbunden.
Es ist befreiend, wenn wir wir selbst sein können. Wenn wir nein sagen dürfen. Wir fühlen uns wohl mit Menschen, die uns mit unseren NEINs genauso wie mit unseren JAs annehmen und schätzen.
Ehrlichkeit und Respekt sind wichtig für jede gesunde, stabile Beziehung.
Dennoch gibt es viele Schwierigkeiten rund um das NEIN.
Für die einen ist es angstbesetzt und wird vermieden. Für die anderen ist es chronifizierter Widerstand geworden, der kaum Raum für ein echtes einfaches JA zulässt.

In diesem Workshop probieren wir uns spielerisch mit dem NEIN aus.
Wir nähern uns schwierigen Gefühlen an, die im Zusammenhang mit dem Nein sagen, Grenzen setzen oder auch dem Nein hören auftreten können.
Mit körperlichen Einzel- und Partnerübungen und schriftlicher Reflektion erforschen wir das Thema und machen neue Erfahrungen in einem sicheren Raum mit Gleichgesinnten.

Du erlebst immer wieder Situationen, in denen du dich überfordert fühlst, weil du dir mehr auflädst, als du tragen kannst?
Du erlebst Grenzüberschreitungen und hast Hemmungen "Stop" zu sagen?
Du möchtest öfter mal Nein sagen, zu Dingen, die dir nicht so wichtig sind, damit du mehr Dingen ein Ja geben kannst, die dir am Herzen liegen?
Es fällt dir schwer Nein zu sagen, weil du Angst hast anderen vor den Kopf zu stoßen?

Dann bist du in diesem Workshop genau richtig.

Svenia Sauer
Bodywork ist mein Herzensprojekt.

Ich arbeite seit 2013 als Heilpraktikerin für Körperarbeit in Berlin.

Die Liebe zur Lebendigkeit treibt mich an, mein Wunsch ist es Menschen dabei zu unterstützen Wege zu finden in ihrem Körper und in ihrem Leben freier zu werden, z.B. von Schmerzen, Stress, Glaubenssätzen und dadurch mehr Kapazitäten zu haben für alles was ihnen mehr Lebensmut und Lebensfreude gibt.

"Ich bin überzeugt, wenn jeder einzelne zufriedener ist, dann ist das gut für alle."

http://www.sveniasauer.com