SEBASTIAN FROHNERT

*Spiritual Warrior

Sebastian Frohnert ist seit seiner Kindheit fasziniert von den traditionellen Kampfkünsten. In seinen Seminaren nutzt er die Übungen als Weg , sich selbst zu spiegeln, zu entdecken und zu entfalten. Neben der Freude am gemeinsamen Bewegen und Wachsen, bietet Kampfkunst auf diese Weise den Weg der spirituellen Kriegerin und des spirituellen Kriegers, die in dem Wissen handeln, das sie ihre Ziele statt im Kampf, durch Wohlwollen und Friedfertigkeit erreichen können. Kämpfen können und nicht kämpfen müssen ist sowohl für die Kriegerin, als auch für ihre Umgebung eine Wohltat.

 

Thema des Spiritual Warrior Workshop ist das Spiel zwischen Loslassen und Festhalten, Abgeben und Annehmen. Wir spielen mit dem Kontakt zu uns selbst und zum Gegenüber und finden, was es zu finden gibt.