JOANNA KUPNICKA

*Stimme & Yoga

Wo ist Deine Stimme zu Hause?
Tieferes Verständnis für Körper und Atmung, Körperanbindung und Selbstwahrnehmung.

Unsere Stimme ist Teil unserer Persönlichkeit und unseres Wesens.
So wie das Atmen und Sprechen ist auch das Singen ein natürlicher Vorgang und ureigener Ausdruck des Menschen. Bei diesem Workshop kannst du einiges über Stimmbildung und Gesang erfahren und gleichzeitig Yoga praktizieren.
Du wirst die Zusammenhänge von Stimme und Stimmung kennenlernen und evtl. verstehen, warum dir das Singen schwer fällt. Eine Vorbereitung für das Singen erreichen wir über eine stärkende Hatha Yogapraxis.
Während dieser Übungen, werden wir spielerisch unsere Stimme integrieren und die Freude am Singen zelebrieren. Hierbei bekommst du theoretischen und praktischen Input aus der klassischen Stimmbildung, ein tieferes Verstehen für Pranayama und Asanas sowie ihre Wirkung auf den Körper und wir erlernen gemeinsam Mantras und andere Songs, die du im Weiteren für dich üben kannst.

An alle, die Lust haben mit Ihrer Stimme  und ihrem Körper zu arbeiten.
Keine Vorerfahrung oder Sängerkarierre notwenig.

Joanna ist Musikerin und Sängerin, Lehrerin für Stimme und Yoga, ausgebildete Schauspielerin, Chorleiterin und Naturliebhaberin.

Die ersten mystischen Chorerfahrungen hat sie auf Kindesbeinen gemacht und seitdem ist es eine große Leidenschaft mit Polyharmonien zu arbeiten. Kaum eine andere Musik ist so mächtig und schön, wie gemeinsam klingende Stimmen.

Yogamatte, Wasser, bequeme Kleidung

http://www.stimmeundyoga.org/