JAN KÜHN

*Journey to the heart

Wenn wir erkannt haben, dass anhaltendes Glück und Frieden nur von innen heraus entsteht, warum suchen wir dann noch im außen danach? Ist der friedvolle Ort, nach dem wir uns sehnen, nicht der Ort, von dem aus wir schauen?

In diesem Workshop werden wir uns mit kraftvollen Atem-, Mediations- und Körperwahrnehmungsübungen an diesen Ort zurückerinnern. Es heißt aber auch den Wunden zu begegnen, die uns davor zurückhalten, uns in unser Herz fallen zu lassen. Begib dich auf eine Reise, in der wir uns erlauben, wieder ganz still zu werden.

Für wen ist dieser Workshop geeignet? Wenn du bereit bist zu vergeben, anstatt zu verurteilen. Wenn du bereit bist, dich hinzugeben, anstatt Recht zu behalten. Wenn du bereit bist, für dein Leiden die Verantwortung zu übernehmen, anstatt andere für dein Unglück verantwortlich zu machen. Wenn du bereit bist, frei zu sein, anstatt an deinen Erwartungen festzuhalten. Wenn du bereit bist, aufzuhören zu glauben, dass die Welt sich erst ändern muss, damit du in deinem Herzen verankert sein kannst.

Bitte bring eine (Yoga-) Matte mit.

Jan Kühn arbeitet als Massage- und Körpertherapeut sowie als Heilpraktiker für Psychotherapie in Berlin, Prenzlauer Berg. Er unterrichtet Yoga und lehrt Meditation.

Mit der Erkenntnis, dass wahrer Frieden nur von innen kommt, inspiriert er Menschen auf ihrem Weg zu einer tieferen Selbsterkenntnis. Seine Arbeit basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, der auf körperlicher, emotionaler sowie spirituell-energetischer Ebene wirkt.

Mehr zu seinen Behandlungen und 1:1 Sessions unter: www.soul-healing.me