FELIX FALKENHAHN

*Träume verkörpern

TRÄUME VERKÖRPERN! Wie können wir in diesen bewegten Zeiten mit einem wachen und visionären Körperbewusstsein die eigene und die kollektive Wirklichkeit auf der Erde positiv und proaktiv mitgestalten?

Dieser Workshop ist eine Einladung, direkt und mutig in die Liebe zum Leben, zu dir selbst und anderen einzutauchen. Wir werden das durch inspirierende Verkörperungsübungen, ein Gruppenritual und Partnerübungen spielerisch erforschen. Wir tanzen den Tanz der Verbundenheit und Gemeinschaft, den Tanz der Freiheit und Kraft und den Tanz der Stille, offen für die Magie des Lebens die sich entfaltet.

Das Träume verkörpern ist die Integration von Körper und Geist mit der Seele als Tänzerin, die Kunst des Lebens, Liebens, Manifestierens und Transformierens. Dich selbst und das Leben.

Dieses spirituelle Verkörpern kann nur im gegenwärtigen Moment geschehen, Atemzug für Atemzug, gleichsam geerdet und verbunden mit dem was war und frei und offen für das was kommt.

Der vielleicht kraftvollste und berührenste Weg wirklich präsent zu sein ist es, sich selbst und das Leben zu lieben, und das beinhaltet auch, andere so zu lieben wie sich selbst. Dich selbst in Beziehung zu anderen zu lieben und zu erkennen ermöglicht Transformation. Agape Zoe - Die einfachste und nur scheinbar schwierigste Sache der Welt. 

Egal wo wir damit beginnen, Anfang und Ende sind immer am gleichen Ort: HIER! Was das heißt, dafür gibt´s keine Worte, aber jede Menge Raum zum Fühlen. Sich anzustrengen und sich zu wünschen schon an diesem liebevollen Platz zu sein hilft nicht unbedingt weiter. Befindet sich doch dieser Ort im Hier und in der Liebe mitten unter uns, und wartet ewig darauf, dass wir uns hingeben.

Herzlich Willkommen!

BIO
Felix erforscht seit über 20 Jahren das menschliche Körperwesen und die natürlichen Prinzipien die in uns wirken. Er arbeitet als Körperarbeiter, Therapeut und Lehrer. In seinem derzeitigen Training zum „Träume verkörpern“ ist ein wichtiger Fokus das bewusste Aktivieren der uns innewohnenden Körperintelligenz, das Erwachen der TänzerInnen in uns und das Verkörpern und Manifestieren unserer wildesten und süßesten Qualitäten und Träume.

____________________________

THE EMBODIMENT OF DREAMS – TRANSFORMING YOURSELF 

This workshop is an invitation to directly and courageously dive into the love of life, yourself and others. You will be able to experience this through inspiring embodiment techniques, a group ritual and partner exercises. We will also dance the dance of connection and community, the dance of freedom and power, and the dance of stillness, open for the magic of life to unfold.

The embodiment of dreams is the eternal soulful dance of spirit and matter and also means the art and act of living, loving, manifesting and transforming, yourself and life itself.

This Spiritual Embodiment can only happen in the present moment and breath by breath, firmly grounded in where we come from and open to the very dreams we are yet to embody and live.

The most powerful way be present is to “simply” love yourself and to love life, which in essence also means to love others like yourself. AGAPE ZOE - The easiest and most difficult challenge in the world. Seeing and loving yourself in relation to the other facilitates transformation.

It doesn´t matter where you begin to look, you will start and end up in the same place: Here and now! No words to explain that, but a lot of space to feel it. It does not necessarily help to try hard or hope for that loving place. It is already right here and eternally waiting for us, whenever we surrender.

A heartful welcome!! Felix

BIO
Felix has been exploring the human bodymind and the natural principles guiding us for over 20 years. He works as a bodyworker, therapist and teacher. In his current training on the “Embodiment of dreams” a main focus is to consciously activate our inherent body-intelligence and the dancer inside of us to embody and manifest the wildest and sweetest qualities and dreams of our life.