CAROLINE EDER & CARLOS MICHAEL

*Kundalini Yoga - Balance the chakras

In Carlos und Carolines Arbeit "Balance the chakras" wird das kraftvolle, klassische Kundalini Yoga ergänzt durch die allesdurchdringenden Schwingungen der Kristallklangschalen. Der energetische Aspekt des Kundalini Yoga gewinnt dadurch an Intensität, die sanften Vibrationen dringen tief in deinen Kern vor und reinigen, was loszulassen ist, oder beleben verdrängte Bereiche wieder mit neuer Energie. Die Übungsreihe ist mit Bedacht gewählt und arbeitet körperlich die jeweiligen Chakras durch, während Carlos die passenden Klänge erzeugt. In der längeren Tiefenentspannung kommt dann das Sounddiving zum Einsatz, bei dem die Klangschalen noch mit den Planetentönen gekoppelt werden und du schließlich rundum erneuert und energetisiert den Raum verlässt. Der Fokus bei den Übungen ruht auf der ganz individuellen körperlichen Möglichkeit einer*s jeden Schüler*in, wodurch sich der Geist und die Seele dann wie von selbst entspannen können und die eigene Mitte wieder spürbar wird.

Caroline lässt viel anatomische Kenntnisse und Feingefühl, welches sie durch 11jährige Berufserfahrung als ganzheitlich arbeitende Physiotherapeutin gewonnen hat, in ihre Yogastunden einfließen. Sie gründete im Januar 2015 das O·YOGA Schöneberg, ein Praxiszentrum nahe am Winterfeldtplatz. Dort arbeitet sie individuell am Menschen, in Einzel- sowie Gruppenstunden. Auf ihrem beruflichen Werdegang hat sie neben klassischen physiotherapeutischen Techniken, wie Manuelle Therapie, Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, Krankengymnastik am Gerät auch besonderen Fokus auf die energetische, ganzheitliche Behandlung gelegt und sich in unter anderem in Sat Nam Rasayan, Dorn-Therapie und Arbeit mit dem inneren Kind ("Healing the wounds of life") fortgebildet.

 

Carlos arbeitet seit vielen Jahren als Certified Rebalancer, sowie mit folgenden Techniken: Cranio-Sacral-Balancing, Shiatsu, Watzu und Energybalancing. 

Er hat 6 Jahre im Athmaniketan Ashram gelebt und dort seine Yogaausbildungen gemacht, vor allem Nada, Hatha und Integraler Yoga.

Aus dem Nada -Yoga hat sich das Sound-Diving™ entwickelt, mit den Kristallklangschalen als Schwingungsträger.